Stirnzahnrad Modul 4 - 100 Zähne, ohne Nabe
433,83 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand

Stirnzahnrad Modul 4 - 100 Zähne, ohne Nabe

Modul 4 | Teilung: 12,56 mm | 100 Zähne | Durchmesser: 408 mm | ohne Nabe | Stahl C45 | Vorbohrung: 30 mm
Artikel-Nr: 422374
Ausführung

433,83 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
364,56 €
zzgl. MwSt.

Auf Lager

Zwischenverkauf vorbehalten.
abBruttoSie sparen
2 Stk.412,13 €5%
5 Stk.390,44 €10%
10 Stk.368,75 €15%
20 Stk.347,06 €20%

Versand nach


Eigenschaften

  • Evolventenverzahnung
  • gerade Verzahnung
  • Industriequalität
  • ohne Nabe
  • Stahl C45

Technische Details

⌀ Bohrung (D1) 30 mm
⌀ Kopfkreis (de) 408 mm
⌀ Wirkkreis (dp) 400 mm
Breite verzahnt (B) 40 mm
Eingriffswinkel 20 °

Informationen

Durch Stirnzahnräder wird eine schlupffreie Kraftübertragung zwischen zwei parallel geführten Wellen ermöglicht. Die Zahnflankenform ist die sogenannte Evolventenverzahnung mit Eingriffswinkel 20°.

Sie können bei unseren Zahnrädern zwischen Stahl und Kunststoff wählen. Bei der Ausführung aus Stahl kann bei den Modulen 2-6 die Option "gehärtete Zähne" gewählt werden. Durch die Härtung der Oberfläche wird hier für eine harte und verschleißfeste Randschicht gesorgt.
Dieses Verfahren ist durch die Materialeigenschaften nicht bei Kunststoffzahnrädern möglich.

Artikelauswahl von Stirnzahnrädern im Modul 4

Zahnräder im Modul 4 haben immer eine Teilung von 12,56 mm.
Die Teilung wird berechnet durch die Formel Modul 4 x π.

Im Modul 4 haben Stirnzahnräder ab einer Zähnezahl von 38 Zähnen keine Nabe mehr.
Bei Sirnzahnrädern mit bis zu 36 Zähnen ist beim Modul 4 eine Nabe vorhanden.
Kunststoffzahnräder sind immer mit Nabe gefertigt.