Bestellung per Fax
+49 (0) 761 612 55 778
Übersicht

Keilförmige Riemen

Drei Ausführungsformen von Keilriemen

Gezahnte Keilriemen werden für kleine Umlenkungen und Keilriemenantriebe mit Rückenspannrollen eingesetzt. (Achtung, falls die Rückenspannrolle den Riemen einkuppelt benötigen Sie einen ungezahnten Kupplungskeilriemen)

Glatte Keilriemen sind Standard-Antriebsriemen mit keilförmigem Querschnitt und werden in ein- oder mehrrilligen Antriebsscheiben betrieben.

Keilriemen als Meterware gibt es entweder als Gliederkeilriemen, die aus einzelnen Steckgliedern bestehen und in der Maschine verbunden werden können oder als Lochkeilriemen, die abgelängt und mit einem Metallverbinder verbunden werden. Lochkeilriemen erhalten Sie aktuell auf Anfrage und in kürze im Onlineshop.