PU-Zahnriemen Meterware Zoll - L (PU)

Zahnriemen Meterware L (PU)

Artikelauswahl

  • {{aP}} {{additionalProperties[key + 'Extension']}}
Die eingegebene Länge ist nicht möglich. Bitte wählen Sie eine Länge von mindestens 657,2 mm. Zudem muss die Länge ein Vielfaches der Profilteilung sein.

Statt:

Sie sparen:

Alle Preisangaben inkl. MwSt.

Bitte wählen Sie zuerst alle benötigte Eigenschaften, damit der Artikel eindeutig bestimmt ist.

Mengenrabatte

abinkl. MwSt.zzgl. MwSt.
{{stk}} Stk.{{preis| currency}}{{preis / 1.19| currency}}

Auf Lager

Im Vorratslager

Anfertigungsware

  • Lieferung {{artikel.getShippingDetails().shippingDate}}.
  • Bestellen Sie innerhalb von
  • {{artikel.getShippingDetails().validFor | formatTimeInterval}}
  • Zwischenverkauf vorbehalten.
  • Express auf Anfrage.

Auf Anfrage

  • Leider ist für diesen Artikel momentan keine Lieferzeit bekannt.

Versandkosten

  • DE:{{artikel.getPreis() < 25 ? 'EUR 2,90' : 'Versandkostenfrei'}} nach Deutschland
  • EU:EUR 6,90 in die EU

Eigenschaften

  • {{propertyLabels[eigenschaft]}}

Technische Details

Wählen Sie einen Artikel aus, um weitere Details angezeigt zu bekommen.

{{labels[key]}}{{wert}}

Technische Zeichnungen

Technische Zeichnung: Zahnriemen Meterware L (PU)Technische Zeichnung: Zahnriemen Meterware L (PU)

Konfiguration der Meterware Zahnriemen

Breite

Hier sind Standardbreiten vorgegeben, wie Sie für die verfügbaren Standardzahnscheiben passen. Trotzdem werden die Zahnriemen auf Breite zugeschnitten und können wenn nötig, auch auf anderen Breiten zugeschnitten werden. (Bestellen Sie in diesem Fall bitte per Email!) Da beim Schneiden der Zahnriemen oft der Zugträger getroffen wird, muss dieser häufig in einem zweiten Arbeitsschritt seitlich herausgezogen werden. Natürlich wird dabei nur die äußerste Sehne des Zugstrang aus dem Riemen gezogen.

offen/verschweißt

Offene Zahnriemen sind immer für Linearantriebe gedacht. Hier wird meist ein Schlitten oder ein anderes bewegliches Teil (Schiebetür, Aufzug,...) vor und zurück bewegt. Daher kann der Zahnriemen meist mit beiden offenen Enden am beweglichen Objekt befestigt werden und muss nicht exakt verschweißt sein, da der Riemen an dieser Stelle nicht um die Zahnscheibe herum läuft. Verschweißt werden Zahnriemen meist bei Transportanwendungen, bei denen der Zahnriemen aber um die Zahnscheibe herumlaufen muss. (In manchen Fällen werden diese Riemen auch als Antriebsriemen eingesetzt, allerdings nur wenn die Zugkräfte relativ gering sind) Dadurch, dass der Riemen für das Verschweißen erst fingerzahngestanzt wird und durch Wärme über das PU verbunden wird, sind an der Verschweißstelle die Zugträger durchtrennt. Daher haben verschweißte Zahnriemen wesentlich weniger Zugkraft als Meterware oder geschlossen gefertigte Riemen.

Länge

Die Länge der Meterware muss immer durch die Teilung des Zahnriemenprofils teilbar sein, da nur so eine Ganzzahlige Zähnezahl möglich ist. Beim Verschweißen der Zahnriemen gibt es eine Mindestlänge, die hier auch für offene Meterware vorgegeben ist. (meist 600-900mm)

Zugträger

Bei der Auswahl des Zugstrangs haben Sie bei fast allen Profilen die Wahl zwischen Kevlar und Stahl. Grundsätzlich unterscheiden sich die beiden Materialien wie folgt:

Stahl

  • bessere Chemikalienbeständigkeit
  • etwas mehr Zugkraft

    Kevlar

  • besser bei Witterungseinflüssen (allerding ebenfalls nicht für den Unterwassereinsatz geeignet)
  • schimmert gelb (wirkt oft, als wäre das PU gelb, auch wenn es nur der Zugträger ist)

Spezielle Zugträger auf Anfrage

  • Edelstahl (INOX)
  • Hochflexibel (HF)
  • Verstärkt (HL oder HP)
  • Verstärkt und Hochflexibel

Beschichtungen

Es gibt hierbei eigentlich zwei Arten von Beschichtungen.

  1. Die Beschichtung auf Zahnseite die bereits bei der Fertigung des Riemens vorgenommen wird. Es handelt sich dabei immer um ein Polyamidgewebe (PAZ=Polyamidgewebe auf Zahnseite). Diese zahnseitige Beschichtung dient dem leiseren Lauf des Riemens und Reduzierung der Reibung bei Zahnscheiben mit Null-Lücke
  2. Die Rückenbeschichtung kann mit den unterschiedlichsten Materialien vorgenommen werden. Es handelt sich hier fast immer um Zahnriemen auf denen etwas transportiert wird und deren Rückseite daher bestimmte Eigenschaften aufweisen muss.

Anfertigung nach Ihren Vorgaben

Zahnriemen Meterware werden genau nach Ihren Vorgaben zugeschnitten und bearbeitet. Bitte beachten Sie, dass es daher nicht möglich ist bereits zugeschnittene Ware zu stornieren. Ebenso besteht hierfür kein Widerrufsrecht. Falls Sie bei der Auswahl unsicher sind, freuen wir uns Ihnen weiter zu helfen.

Nur Ware von Qualitätsherstellern

Wir liefern Ihnen nur Waren von Qualitätsherstellern wie Contitech, Gates, Megadyne, Optibelt, Strongbelt und vielen Weiteren. Um Ihnen eine schnelle Lieferzeit zu ermöglichen, liefern wir Ihnen Ware von Herstellern die bei uns sofort verfügbar sind. Falls Sie einen Riemen von einem ganz bestimmten Hersteller benötigen, ist das überhaupt kein Problem. Fragen Sie einfach per Email bei uns an.

Kontakt Fragen Sie uns! Antriebsberechnung berechnen Sie Ihren Antrieb Bestellung per Fax +49 (0) 761 / 612 55 778 Telefonische Beratung +49 (0) 761 / 612 55 777 Zahnriemen24 als Lesezeichen