Zahnriemen RPP8-DD
ab 70,35 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Variante wählen
Zahnriemen RPP8-DD
Teilung 8 mm, doppelverzahnt, Megadyne-Zahnriemenprofil, HTD Zahnscheiben geeignet


Eigenschaften

  • Doppelverzahnt
  • geschlossen gefertigt
  • Glasfaserzugträger
  • Temperaturbereich von -30°C bis + 100°C

Technische Details

Material Neopren
Profil RPP8DD
Riemenhöhe (hs) 7,8 mm
Teilung (t) 8 mm
Zahnhöhe (ht) 3,2 mm


Doppelverzahnte Zahnriemen im RPP8DD-Profil

Die Doppelverzahnung von Zahnriemen ermöglicht den Einsatz von Zahnriemenscheiben auf beiden Riemenseiten. Das macht sie beispielsweise ideal als Antriebselement in Mehrscheibenantrieben mit gegenläufiger Drehbewegung. Je nach Riemenprofil liegen die Zähne gegenüber (bspw. D8M) oder versetzt zueinander (bspw. DT10).

Zahnriemen aus Neopren haben ein hochfestes Laufflächenschutzgewebe aus Nylon auf der Zahnseite. Das Nylongewebe schützt vor Abnutzung und stärkt die Zähne. Neopren ist sehr quellbeständig und im Vergleich zu PU (Polyurethan) witterungsbeständiger.

Zahnriemen dieser Art werden in der Länge geschlossen gefertigt. Dies bedeutet, dass die Längenauswahl auf die Fertigungslängen begrenzt ist. Durch den spiralförmig eingelassenen Zugstrang ermöglicht diese Fertigungsart eine hohe Kraftübertragung.

Der bis zu 1000 mm breit gefertigte Wickel wird immer auf die von Ihnen gewünschte Breite zugeschnitten. Somit ist hier jede verfügbare Abmessung realisierbar. Bitte beachten Sie, dass wir zugeschnittene Riemen nicht wieder einlagen können, daher sind diese vom Umtausch ausgeschlossen.

Anwendungshinweis:

  • Bedingt ölbeständig
  • Großer Kälte- und Hitzebereich
  • Lange ozonbeständig
  • Unempfindlich gegen Witterungseinflüsse
  • Temperaturbereich von -30 °C bis +100 °C

RPP8DD-Profil

Das Profil eines Zahnriemens gibt Form, Größe und Abstand der Zähne an.

Das RPP8DD-Profil verfügt über eine parabelförmige Zahnform und hat eine Nut in der Zahnspitze. Dies ermöglicht eine optimale Kraftverteilung über die Zahnhöhe. Die besondere Zahnform sorgt für eine gleichmäßige Lastverteilung über die gesamte Zahnhöhe und ermöglicht gegenüber anderen Synchronriemen, ein noch ruhigeres einlaufen in die Zahnscheiben. Diese Riemen laufen in RPP- oder HTD-Zahnriemenscheiben. Zahn und Zahnlücke sind bei ihnen nahezu gleich groß. Die Profilbezeichnung zeigt die Teilung 8 mm an. Der Abstand von einem Zahn zum anderen beträgt somit 8 mm.

Glasfaserzugträger

Die Zugträger im Zahnriemen entscheiden über die Zugkraft (Lasttrumkraft) des Riemens.

Zugträger aus Glasfaser bieten eine hohe Zugfestigkeit. Gleichzeitig verfügen sie über eine sehr gute Biegewilligkeit bei geringer Dehnung. Da Glasfaser nicht korrodiert, ist sie für den Einsatz im Wasser geeignet.