Linearkugellager mit Flansch
ab 12,57 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Variante wählen

Linearkugellager mit Flansch

Ausführung
Flansch


Linearkugellager mit Flansch

Mit Flansch versehene Linearkugellager dienen der direkten Montage am Gehäuse. Diese Lager werden in ein Bauteil eingesetzt und anschließend von Außen verschraubt. Es handelt sich hier um kein Lineargehäuse, sondern ein Linearkugellager, das über einen Flansch zur Verschraubung verfügt.

Der Außenmantel besteht aus Wälzlagerstahl und der Käfig aus Kunststoff. Die Abstreifdichtungen sind auf den Deckring aufvulkanisiert.

Empfohlene Toleranzen: Welle h6, Gehäusebohrung H7

Vorteile

  • leiser Lauf und hervorragende Laufeigenschaften
  • beidseitige Dichtung
  • Temperaturbereich von -20 °C bis +80 °C

Ausführung

  • kurz
    mit einem Linearkugellager

  • lang
    als Tandem mit zwei Linearkugellager

Flansch

Endstück mit größerem Durchmesser für das Anschrauben des Linearkugellagers nach dem Einstecken.

  • Rundflansch
    runder Flansch mit 4 Bohrungen

  • Quadratflansch
    quadratischer Flansch mit 4 Bohrungen

Ausführung

geschlossen (Standard)
Die geschlossene Ausführung ist der Standard und ist für frei hängende Wellen geeignet.

offen (für Tragschienen)
Die offene Ausführung ist für Tragschienen (Wellen mit Wellenunterstützung) geeignet.

Maße

Innen
Das Innen-Maß steht immer für den inneren Durchmesser des Lagers und entspricht dem Durchmesser der Welle.

Außen
Das Außen-Maß bezeichnet den äußeren Durchmesser des Lagers und entspricht dem Innendurchmesser des Lineargehäuses.

Länge
Das Längen-Maß gibt an wie viel Platz das Lager auf der Welle benötigt.