Bestellung per Fax
+49 (0) 761 612 55 778
Übersicht
Stellringe
Klemmringe

Klemmringe und Stellringe

  • Stellringe werden mit einer Madenschraube auf der Welle befestigt und Klemmringe geklemmt
  • Für die Fixierung von beweglichen Teilen auf einer Welle
  • Wir bieten Ihnen Stell- und Klemmringe für nahezu alle Wellengrößen in Stahl und Edelstahl

Weitere Informationen

Stellringe

Stellringe werden auf Wellen als Sicherung für mechanische Anschläge eingesetzt. Durch einen Gewindestift wird der Stahlring auf der Welle fixiert. Hierzu wird die Madenschraube in den inneren Durchmesser des Ringes eingedreht. Dadurch bleiben die beweglichen Teile in Position.

Erhältlich in den unterschiedlichsten Größen zählen Stellringe zu den unauffälligsten Konstruktionsteilen.

Klemmringe

Der Klemmring ist eine Weiterentwicklung des Stellrings mit Gewindestift, da durch den Verzicht des Stiftes die Welle nicht beschädigt wird. Denn statt eines Gewindestifts, wird der Klemmring mit der Welle verklemmt.
Klemmringe können beliebig oft eingestellt und leicht abmontiert werden. Zudem ist die Haltbarkeit der Klemmringe höher, da eine eventuelle Stoßeinwirkung das Gewinde des Stiftes nicht beschädigt.
Aufgrund der wesentlich größeren Klemmfläche, ist die Haltekraft im Gegensatz zum Stellring bis zu zweimal höher (abhängig von Wellenbeschaffenheit und -größe).

Klemmringe gibt es als geschlitzte und geteilte Ausführung. Die geteilten Klemmringe bieten hier den Vorteil, ohne Ausbau der Welle montiert werden zu können.