Keilrippenriemen

  • oft auch mit Poly-V bezeichnet
  • Achtung, auch zöllige Längenangaben auf den Riemen möglich
  • je mehr Rippen, desto höher die Kraftübertragung
  • sehr hohe Biegewilligkeit

    Riemenhelfer HinweisAntriebsberechnung Hinweis

Wählen Sie das passende Profil anhand der Maße:

Aufbau und Bezeichnung

Sowohl im Industriebedarf, in Haushaltsgeräten, als auch in der Automobilbranche sind viele Keilrippenriemen im Einsatz. Es handelt sich dabei um Riemen, die durch eine Vielzahl kleiner Rippen eine hohe Kraft übertragen können und gleichzeitig kleine Umlenkungen ermöglichen. Hier gilt immer: Je mehr Rippen, desto stärker der Antrieb. Häufig werden diese Riemen auch mit Poly-V bezeichnet. Keilrippenriemen können sowohl metrische, als auch zöllige Längenbezeichnungen tragen. Daher sollten Sie die Länge immer nachmessen.

Konstruktion

Vorzüge

Anwendungsbereiche:

Kontakt Fragen Sie uns! Antriebsberechnung berechnen Sie Ihren Antrieb Bestellung per Fax +49 (0) 761 / 612 55 778 Telefonische Beratung +49 (0) 761 / 612 55 777 Zahnriemen24 als Lesezeichen