Keilriemen mit gezahnter Innenseite

Keilriemen werden gezahnt gefertigt um eine kleinere Umlenkung und höhrere Drehzahlen zu ermöglichen.
Durch die Zahnung ist die Schwungmasse geringer als bei ungezahnten Keilriemen und der Riemen kann deutlich enger umgelenkt werden, da weniger Material zusammengepresst wird.

Gezahnte Schmalkeilriemen

Standard für gezahnte Keilriemen. Sie vereinen die höhere Kraftübertragung von Schmalkeilriemen mit der kleiner Umlenkung durch die Zahnung des Riemens.

gezahnte Schmalkeilriemen

Gezahnte Klassische Keilriemen

Immer seltener verwendet, da die gezahnten Schmalkeilriemen neahezu genauso klein umgelenkt werden können, aber höhere Kraftübertragung ermöglichen.

Klassische Keilriemen gezahnt

Breitkeilriemen

In Varioantrieben kann mit Breikeilriemen die Drehzahl stufenlos verändert werden. Hierzu wird die Keilriemenscheibe während des Betriebs in der Breite verändert.

Breitkeilriemen

verstärkte Keilriemen

QuadPower Keilriemen von Gates sind verstärkte Schmalkeilriemen mit ca. 30% mehr Leistung.

QuadPower-Keilriemen