Kunststoff-Stirnzahnräder

Hier finden Sie alle Produkte aus dem Bereich Kunststoff-Stirnzahnräder.
Sie können die passenden Maße filtern oder bei den Kategorien eine genauere Auswahl treffen.

Für den Einsatz unter Wasser geeignet

Stirnzahnräder aus Kunststoff sind viel leichter als Räder aus Stahl bzw. Edelstahl.
Dank der Materialeigenschaften korrodiert Kunststoff durch den Kontakt mit Feuchtigkeit nicht. Die Räder können daher auch unter Wasser eingesetzt werden. Zudem sind sie gegenüber vielen Chemikalien beständig.

Die gezahnten Räder werden in den Modulgrößen 1-3 angeboten.
Damit Zahnrad und Zahnstange genau ineinandergreifen, müssen beide Maschinenelemente über das identische Modul verfügen. Bitte beachten Sie dies bei Ihrer Bestellung.

Produkteigenschaften

  • Gerade verzahnt
  • Evolventenverzahnung
  • Aus thermoplastischem Polyamid 6 (PA6)
  • Mit 30 % Glasfaseranteil
  • Korrosionsbeständig
  • Für mittlere Belastungen geeignet
  • Gute Fließfähigkeit
  • Gute elektrische Isoliereigenschaft
  • Chemisch beständig
  • Dauerhaft temperaturbeständig bis +100 °C
  • Zahnmodule nach DIN 780 genormt

Wann werden Zahnräder aus Kunststoff eingesetzt?

Die Stirnzahnräder werden u. a. in der Lebensmittelindustrie und in Textil- und Druckmaschinen verbaut. Zudem finden sie ihre Anwendung in der Medizintechnik und im Wasserbau.