Grauguss-Lineargehäuseeinheiten
ab 47,23 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Variante wählen

Grauguss-Lineargehäuseeinheiten

Kugellager
Lagerluft
Ausführung


Grauguss Linear-Einheit zur einfachen Befestigung

Die Lineargehäuse werden an der Anschlusskonstruktion angeschraubt.
Die Grauguss-Lineargehäuse nehmen ein Linearkugellager auf, welches über Sicherungsringe oder eine Stellschraube fixiert wird.
Sie bewegen sich somit fest verschraubt unter dem bewegten Bauteil auf der Welle. Zur linearen Bewegung auf der Welle nutzen die Gehäuse Linearkugellager.

So können sie hohe Traglasten aufnehmen und sind für große Geschwindigkeiten geeignet.

Graugussgehäuse – Robust für geringen Verschleiß

Das Gehäuse ist in einem einzigen Bauteil gefertigt und wird aus verschleißfestem Grauguss hergestellt.
Die Bohrungen für den stabilen und hochpräzisen Halt der Linearkugellager werden unter Einhaltung strenger Industrietoleranzen gefertigt.

Lagerluft – Gehäuse mit Schlitz sind einstellbar

Durch die genauen Passungen ist für die meisten Anwendungen die Einstellung der radialen Lagerluft nicht nötig. Falls Sie jedoch eine Anwendung mit höherer Präzision haben, können Sie die Lineargehäuseeinheiten auch mit einstellbarer Lagerluft bestellen.

Für die einstellbaren Gehäuse benötigen Sie in jedem Fall ein Superkugellager oder ein Premium Kugellager. Die Standardkugellager sind in der Radialluft nicht einstellbar.

Standard
die Lagerluft ist hier nicht einstellbar.

Radialluft einstellbar
für genauere Einstellung der Lagerluft über eine Schraube am Gehäuse.

Vorteile

  • werden auf horizontalen Flächen angeschraubt

  • Material: Grauguss

  • bestehen aus einem Grauguss-Gehäuse

  • Empfohlene Wellentoleranz: h6

  • Grauguss ist magnetisch

  • der kleinste Wellendurchmesser ist 16 mm

  • schwerer als Aluminium

Ausführung

Die geschlossene Ausführung ist der Standard und ist für freihängende Wellen geeignet. Meist mit Wellenböcken montiert.

Die offene Ausführung ist für Tragschienen (Wellen mit Wellenunterstützung) geeignet.

geschlossen (Standard)
für Linearkugellager, die als geschlossener Ring gefertigt sind und freihängende Wellen.

offen (für Tragschienen)
sobald eine Wellenunterstützung montiert ist, muss ein offenes Lineargehäuse verwendet werden.

Die Auswahl des Kugellagers

Sie können die Lineargehäuse bei uns fertig montiert inkl. Kugelhülse bestellen. Sie haben die Möglichkeit auch einzelne Gehäuse ohne Kugellager zu bestellen.

Fertig montiert mit Linearkugellager

Wenn Sie die fertig montierte Lineargehäuseeinheit bestellen, setzen wir die Linearkugellager für Sie ein und sichern dieses über die Sicherungsringe oder die Stellschraube. Sie erhalten damit eine Gehäuseeinheit fertig zum Einbau.

Standard-Linearkugellager
ohne Winkelfehlerausgleich

Super (mit Winkelfehlerausgleich)
Das Superkugellager hat eine deutlich höhere Traglast. Mit den Laufbahnplatten kann es zudem bis zu 1 Grad Winkelfehler ausgleichen.

Premium
Das TK Linearkugellager ist noch präziser als das Superkugellager und nimmt höhere statische Traglasten auf. Mit den Laufbahnplatten kann es zudem bis zu 1 Grad Winkelfehler ausgleichen.

Gehäuse ohne Lager

Für den Einsatz von Linearkugellagern oder Gleitbuchsen jeden Herstellers geeignet.