Gates Predator SPB-P
ab 60,70 €
inkl. MwSt. zzgl. Versand
Variante wählen

Gates Predator SPB-P

16,3 mm Breite, Sonderprofil mit enormer Längenstabilität für Spezialanwendungen


Eigenschaften

  • Aramidzugträger
  • geschlossen gefertigt
  • ISO 1813 (elektrisch leitfähig)
  • Temperaturbereich von -30°C bis + 70°C und bedingt bis 100°C
  • verstärkter Riemen

Technische Details

Breite 16 mm
Höhe 13 mm
Material Neopren
Profil SPB-P

Spezialkeilriemen Gates Predator® SPB-P

Hochleistungskeilriemen mit enormer Längenstabilität für Spezialanwendungen.
Gates Predator® weisen eine außerordentlich hohe Robustheit, Belastbarkeit und Verschleißfestigkeit auf – sie halten hohen Leistungen, Temperaturen und häufigen Stoßbelastungen stand. Das macht sie ideal für den Einsatz unter härtesten Betriebsbedingungen.
Die Riemenkonstruktion kann bis zu 2,2-fach höhere Geschwindigkeit als normale Keilriemen bewältigen.

Eigenschaften von Predator® Keilriemen

Eine speziell behandelte doppelte Gewebeschicht sorgt für eine extrem hohe Abriebfestigkeit.
Aus diesem Grund ist der Riemen sehr unempfindlich gegenüber Verunreinigungen, die beispielsweise durch Risse entstehen würden. Zusätzlich bieten die Zugstränge aus Aramid außergewöhnliche Stabilität, Haltbarkeit und nahezu keine Riemendehnung.

Antriebsriemen - geschlossen gefertigt.
Durch Ihre Fertigung als geschlossener Riemen haben Sie durchgängige Zugträger und somit Antriebsriemen. Außerdem handelt es sich um kraftschlüssige trapezförmige Riemen aus dem Ausgangsmaterial Neopren, die ihre Kraft über die Flanken übertragen.

Profil SPB-P

Bei diesem Profil handelt es sich um ein Sonderprofil.
Das Profil-SPB-P bezeichnet die Breite des Riemens. In diesem Fall beträgt die Breite 16 mm.

Die Länge des Gates Predator® SPB-P wird in der Wirklänge (Lw) angegeben.